BestView - Semantische Daten aus Datenbanken im Internet

BestView erlaubt das Browsen auf Metadateninformationen aus einer SQL-Datenbank oder einem Repository mit einem normalen Internet-Browser. Dabei können die Informationen nicht nur 1:1 dargestellt werden, sondern es können individuelle Benutzerprofile erstellt, Aliasnamen verwendet und die Navigation ohne Kenntnisse des Modells realisiert werden. Damit können selbst Anwender, die ein Datenmodell oder Repository überhaupt nicht kennen, unmittelbar auf Informationen zurueckgreifen.

Kein Modellwissen notwendig: Unmittelbar nutzbar auch von Endanwendern.

Datenbestände in der Datenbank oder im Repository sind unmittelbar von jedem Anwender mit einem Browser nutzbar. Es ist weder eine gesonderte Installation erforderlich noch eine Einführung in Repository-Begrifflichkeiten, Informationsmodelle, Sachgebiete, Konfigurationen usw.

Ein normaler Internet-Server ist ausreichend. Der BestView RequestServer kommuniziert mit diesem und greift über  ein Standard-API auf die Datenbestaende zu.

Skalierbarkeit: Asynchrone Abarbeitung von Anfragen mit einer oder mehreren BestView Engines.

Die Bearbeitung der Benutzeranfragen kann mittels mehrerer BestView Engines parallel erfolgen. Engines können auf demselben Rechner oder anderen Rechnern wie der RequestServer installiert und betrieben werden.

Leichte Erweiterbarkeit: Integration der Informationen und Erweiterbarkeit der Funktionen.

Die Darstellung der Informationen kann durch Umgestaltung der Templates oder Einpassung in andere Anwendungen in verschiedene Informationssysteme unternehmensspezifisch gestaltet werden. Die Funktionen und Auswertungen lassen sich leicht auch ohne aufwendige Java-Programmierung erweitern.

Heterogene Datenquellen: Neben ROCHADE können auch oder ausschließlich Informationen aus DB2, ORACLE goder anderen SQL-Datenbanken gebrowst werden.

Die Nutzung des Common Data Access erlaubt neben dem Browsen von Informationen aus ROCHADE auch das Browsen aus SQL-Datenbanken. Dadurch koennen auch aktuelle Informationen ohne vorherige Ladeoperationen unmittelbar genutzt werden.

Vorteile

  • Unmittelbar für jeden Anwender mit einem Internet-Browser nutzbar
  • Leicht erlernbare Oberflaeche, kein Schulungs- oder Einarbeitungsaufwand
  • Mit jedem Informationsmodell unmittelbar einsetzbar
  • Technische Details von ROCHADE einschließlich RIM müssen vom Anwender nicht mehr erlernt werden.
  • Beliebige Funktionen durch ROCHADE-Administrator realisierbar
  • Oberfläche durch Anpassung der Templates an eigene Firmenbedürfnisse gestaltbar
  • Mit anderen Internet/Intranet-Anwendungen einfach zu integrieren (Portalfähigkeit)
  • Skalierbar durch Verteilung von BestView RequestServer und BestView Engine auf mehrere Rechner und paralleler Einsatz mehrerer Engines oder Server
  • Ausschließlich Nutzung von Standardkomponenten sowohl seitens InternetServer als auch ROCHADE
  • Kompatibel mit anderen ROCHADE-Komponenten
  • Für heterogene Datenquellen wie ROCHADE und SQL gemeinsam nutzbar.
Serval GmbH